Proktoskopie

starre Spiegelung des Analkanals

In der Beurteilung des Analkanals verwenden wir zwei verschiedene Typen an Proktoskopen. Die Proktoskope mit der seitlichen Öffnung verwenden wir für die Verödung von Hämorrhoiden, die Geradeaus-Optik für die so genannte Gummibandligatur. Eine Vorbereitung für die Verödung ist nicht notwendig, kommen Sie aber zur Anlage einer Gummibandligatur, so sollten Sie vor der Untersuchung abführen. Manchmal ist auch Gabe eines Klistieres notwendig.
Die Untersuchung ist beim entspannten Patienten sicher und leicht durchführbar.

Die Untersuchung dauert etwa 2 Minuten. Dabei können Analfibrome (=Analpolypen), Schleimhautrisse (Fissuren), Hämorrhoiden und tumoröse Entartungen entdeckt und behandelt werden.

Praxisöffnungszeiten

Montag 7:30–13:00 Uhr und 14:00–17:00 Uhr
Dienstag 7:30–13:00 Uhr und 14:00–17:00 Uhr
Mittwoch 7:30–13:00 Uhr    
Donnerstag 7:30–13:00 Uhr und 14:00–17:00 Uhr
Freitag 7:30–13:00 Uhr    
Kontakt

Tel.: +49 (40) 4686 398 0
E-Mail: info@edze.de

Anfahrt

Robert-Koch-Straße 36
20249 Hamburg (Eppendorf)

Letzte Aktualisierung: 01.10.2017

 

Quicklinks